Access Keys:
Skip to content (Access Key - 0)
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien Datenschutzrichtlinien

Toggle Sidebar

Videodrome

Info

OT: 
Videodrome

Jahr: CDN/USA 1982
R: David Cronenberg
B: David Cronenberg
K: Mark Irwin
M: Howard Shore
D: James Woods, Deborah Harry, Sonja Smits, Jack Creley

Quelle: DVD

 

Inhalt

Max Renn (James Woods) betreibt mit seinen Kompagnons einen kleinen Spartensender in Toronto. Programmtechnisch suhlt man sich im medialen Bodensatz aus Sex & Violence; aufgrund der relativ geringen Halbwertszeit solcher Themen betreibt Renn nebenher noch einen kleinen Piratenempfänger, um weltweit Satellitensender nach neuen Trends und Programmen abzugrasen. Eines Tages wird ihm "Videodrome" präsentiert, eine verschlüsselt ausgestrahlte Folterorgie aus einem anonymen Keller in Pittsburgh. Das mysteriöse Programm übt auf Renn eine unerklärliche Faszination aus, und er setzt eine Handvoll Informanten darauf an. Mit der Zeit wird ihm beim "Genuss" des Videodromes immer komischer, heftige Halluzinationen plagen ihn. Als er seinem neuen Gspusi Nicki Brand (Debbie Harry) die Kassette vorspielt, ist diese hin und weg und will sich trotz Renns Warnungen stantepede als masochistisches Opfer anheuern lassen. Tage später ohne Kontakt zu Nicki, macht sich Renn auf nach Pittsburgh, um sie zu suchen und das Geheimnis um Videodrome zu lüften. Er weiß noch nicht, dass es längst viel zu spät ist...

Die Kurzkritik des Sargnagels:

Nach dem Erfolg von "Scanners" blieb sich Cronenberg treu und verfeinerte seine Psycho-Bodyhorror-Geschichten. Für Videodrome gab's schon ein ordentliches Budget, was sich in Ausstattung, gelungenen FX und einer attraktiven Besetzung (James Woods, Debbie "Blondie" Harry) niederschlug. Die schmissige Story um das damals neue Medium Video tat ihr Übriges zum Kassenerfolg und Cronenbergs endgültigem Durchbruch.
Mit "eXistenZ" brachte er 15 Jahre später einen ebenfalls sehenswerten Aufguss des Themas auf die Leinwand.

Rating: $$$$+

Splatter:

6/10

 

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien Datenschutzrichtlinien