Access Keys:
Skip to content (Access Key - 0)

Toggle Sidebar
Experten streiten sich nach wie vor, wann der Startschuss fiel für den Film noir, ein Sub-Genre, dessen Blütezeit nur rund 15 Jahre anhielt, das aber bis heute inspiriert. Ob’s nun 1940 oder 1942 war, ist uns aber herzlich Latte. 

Die Ahnenreihe des Film noirs reicht jedenfalls zurück bis zum deutschen Stummfilm der 1920er-Jahre: Nicht von ungefähr waren es deutsche, ungarische und österreichische Einwanderer, die den Noir prägten: als Regisseure, Kameraleute, Komponisten. Fritz Lang, Edgar Ulmer oder Robert Siodmak und Billy Wilder schickten ihre abgerockten Privatschnüffler, fanatischen Bullen, Wahnsinnigen oder Hoffnungslosen auf eine einsame Reise in die Nacht. Hotelzimmer, Bars oder die Straße sind die Schauplätze; Neonlichter und hektischer Jazz schwingen den Taktstock.

Mit Ende des amerikanischen Noirs, Mitte der 1950er, traten bereits die Epigonen auf den Plan, die sich inspirieren ließen. Es waren und sind in erster Linie junge französische, aber auch amerikanische Regisseure, die ihre Lektion im Kino gelernt haben.

Seite: Asphalt Dschungel  
The Asphalt Jungle

Seite: Blaue Dahlie, Die  
The Blue Dahlia

Seite: Blood simple - Director's Cut  
Blood simple

Seite: Brücke der Vergeltung, Die  
Across the Bridge

Seite: Chef, Der
Un Flic

Seite: Chicago Joe und das Showgirl  
Chicago Joe and the Showgirl

Seite: Dritte Mann, Der  
The third Man

Seite: Driver  
The Driver

Seite: Einsamer Ort, Ein  
In a lonely Place

Seite: Eiskalte Engel, Der  
Le Samouraï

Seite: Engel, der ein Teufel war, Der  
Voici le temps des assassins

Seite: Explosion des Schweigens  
Blast of Silence

Seite: Fahrstuhl zum Schafott  
L'Ascenseur pour l'Echafaud

Seite: Fall für Harper, Ein  
Harper

Seite: Frau ohne Gewissen  
Double Indemnity

Seite: Gefährliche Begegnung  
The Woman in the Window

Seite: Gefährliche Leidenschaft  
Deadly is the Female

Seite: Geheimring 99  
The Big Combo

Seite: Gewagtes Alibi —  
Criss Cross

Seite: Gläserne Schlüssel, Der  
The Glass Key

Seite: Haus der Lady Alquist, Das  
Gaslight

Seite: Heisses Eisen  
The big Heat

Seite: Im Zeichen des Bösen
Touch of Evil

Seite: Jagd im Nebel  
Confidential Agent

Seite: Johnny Handsome - Der schöne Johnny  
Johnny Handsome

Seite: Kennwort 777  
Call Northside 777

Seite: Killer inside me, The  
The Killer inside me

Seite: Klute  
Klute

Seite: Konflikt  
Conflict

Seite: Lady von Shanghai, Die  
The Lady from Shanghai

Seite: Mad Detective  
San Taam

Seite: Malteser Falke, Der  
The Maltese Falcon

Seite: Mann mit der Narbe, Der  
Hollow Triumph

Seite: Maske des Dimitrios, Die  
The Mask of Dimitrios

Seite: Maskierte Herzen  
Sudden Fear

Seite: Ministerium der Angst
Ministry of Fear

Seite: Narbenhand, Die  
This Gun for Hire

Seite: No Country for old Men  
No Country for old Men

Seite: Rattennest  
Kiss me deadly

Seite: Rechnung ohne den Wirt, Die  
The Postman always rings twice

Seite: Running Time  
Running Time

Seite: Rächer der Unterwelt  
The Killers

Seite: Satansweib, Ein  
His Kind of Woman

Seite: Schritte in der Nacht  
He walked by night

Seite: Schwaches Alibi  
Naked Alibi

Seite: Schwarze Buch, Das  
Reign of Terror

Seite: Schwarze Natter, Die  
Dark Passage

Seite: Schwarze Spiegel, Der  
The dark Mirror

Seite: Schwarzer Engel (1946)  
Black Angel

Seite: Stratos  
To Mikro Psari

Seite: Série noire
Série noire

Seite: Teufel mit der weißen Weste, Der  
Le Doulos

Seite: Tote schlafen fest  
The Big Sleep

Seite: Umleitung  
Detour

Seite: Unter falschem Verdacht  
Quai des Orfèvres

Seite: Unter Verdacht  
The Suspect

Seite: Unverdächtige, Der  
The Unsuspected

Seite: Verlorene Wochenende, Das  
The lost Weekend

Seite: Vier im roten Kreis  
Le Cercle rouge

Seite: Wie Raubkatzen  
Les Félins

Seite: Zeuge gesucht  
Phantom Lady

Seite: Zum Zerreißen gespannt  
Tension